LTE Antenne an Zelle binden

Du bist hier:
< Alle Themen

Mit dem MikroTik LTE Modem (R11e-LTE, R11e-LTE6) besteht die Möglichkeit, dass eine fixe Bindung auf einem Sendemasten gesetzt wird. 
Normalerweise sucht sich die Antenne selbst einen Masten aus bzw. wird indirekt vom Provider verschoben/fixiert. 

Durch eine Fixierung besteht die Möglichkeit einen Masten zu verwenden der unter umständen weiter entfernt ist jedoch weniger ausgelastet. Auch Entfernungen von mehreren Kilometer kann daher besser sein als der Masten in der Nähe.

LTE Antennen wie die MikroTik LHGG LTE6, MikroTik SXT LTE6 oder MikroTik LtAP LTE6 sind hierzu bestens geeignet.

LTE Zellen ermitteln

Um eine Zellenbindung herzustellen, ist die “Physical Cell ID” und die “EARFCN” notwendig. Genauere Information über diese IDs können im Internet ermittelt werden und werden hier nicht genauer erklärt. 

Mit dem MikroTik Winbox-Fenster “LTE Cell Monitor” kann man sich alle Erreichbaren Zellen anzeigen / ermitteln lassen.
Dieses Fenster kann in der “Interface List” im Karteien Reiter “LTE” mit den Button “LTE Cell Monitor” aktiviert werden:

Durch einen Klick auf den “Start” Button wird der “LTE Cell Monitor” aktiviert und nach etwas Wartezeit werden die erreichbaren Zellen angezeigt:

 

LTE Zelle binden

Durch das absetzen eines at-chat Befehl auf das LTE Modem wird nun eine Zellen-Bindung eingerichtet.
Bei neuere Modems (R11e-LTE6 Modems) wird auch bei einem Neustart vom Modem oder Gerät die Bindung aufrecht erhalten.
Möchte man eine Binding wieder auflösen so muss ein separater at-chat Befehl abgesetzt werden. Bei ältere Modems muss nach jedem Neustart erneut die Zellen-Bindung aktiviert werden.

Dieses Kommando muss wie folgt angegeben werden:
AT*Cell=<Mode>,<NetworkMode>,<Band>,<EARFCN>,<PCI>

<Mode>:

  • 0 – Cell/Frequenz deaktiviert
  • 1 – Frequenz Lock aktivieren
  • 2 – Zellen Lock aktivieren

<NetworkMode>:

  • 0 – GSM 
  • 1 – UMTS_TD
  • 2 – UMTS_WB
  • 3 – LTE

<Band>
Ist nicht in Verwendung und muss leer gelassen werden

<EARFCN>

Die EARFCN Nummer aus dem “LTE Cell Monitor”

<PCI>
Die Pyhsical Cell ID aus dem “LTE Cell Monitor”

				
					# Beispiel Kommando Zellenbindung herstellen
interface lte at-chat lte1 input="AT*Cell=2,3,,525,134"

# Beispiel Kommand Zellenbindung entfernen
interface lte at-chat lte1 input="AT*Cell=0"
				
			
Weiter LTE APN
Inhaltsverzeichnis